Friedens-info.de
Image default
Angebote

5 Tipps zum Dekorieren eines Wandregals

Ein schwebendes Wandregal ist ein funktionelles und trendiges Wohnaccessoire. Haben Sie noch eine leere Wand, die Sie gerne etwas schmücken möchten? Dann ist ein Wandregal perfekt. Sie können das schwebende Regal für die unterschiedlichsten Dekorationen verwenden oder es für die Aufbewahrung von Büchern bzw. Ordnern benutzen. Wie Sie es auch einsetzen, das Wandregal verleiht jedem gewünschten Ort sofort eine warme und gemütliche Ausstrahlung. Sind Sie neugierig, welche Möglichkeiten Sie bei der Dekoration eines Wandregals alles haben? Lesen Sie dann schnell weiter!

 

Bilderrahmen

Mit Wandregalen erschaffen Sie schnell zusätzlichen Platz in Ihrem Raum. Ob Sie nur wenig Platz haben und den Stauraum gut nutzen könnten, oder Ihre Sachen schön zur Schau stellen möchten, als Dekoration können Sie schöne Bilderrahmen mit Ihren schönsten, lustigsten oder wertvollsten Fotos anbringen. Auch wenn Sie das Wandregal hauptsächlich für Bücher verwenden, können Sie ihm mit einem süßen Bilderrahmen den letzten Schliff verleihen. Ein Vorteil von den Bilderrahmen ist, dass Sie sie oft wechseln können, sodass Sie sich nicht zwischen den vielen Bildern entscheiden müssen, sondern je nach Laune mal durchwechseln können. 

 

Bücher

Möchten Sie das Wandregal als zusätzlichen Stauraum benutzen? Dann können Sie es für Ihre Büchersammlung verwenden. Besonders ein breites Wandregal bietet sich hier an, damit Sie möglichst viele Bücher verstauen können. Damit das Ganze ruhe ausstrahlt und nicht unordentlich wirkt, sollten Sie es nicht übertreiben und die Bücher nicht kreuz und quer auf das Wandregal stellen. Haben Sie eine große Büchersammlung angelegt, könnten Sie überlegen, um die Bücher nach Farbe zu sortieren. Haben Sie vor allem die Farbe Rot in Ihrer Einrichtung, können Sie hauptsächlich die roten Bücher aus Ihrer Sammlung auf das Wandregal stellen, damit es schön harmoniert. Oder entscheiden Sie sich für eine kontrastierende Farbe, in diesem Fall wären das die blauen Bücher, um einen richtigen Blickfänger zu erschaffen. 

 

Kerzen

Sie wünschen sich in den Wintermonaten zusätzliche Gemütlichkeit zu Hause? Dann stellen Sie sich ein Paar schöne Kerzenständer oder Kerzen auf das Wandregal. Abends können Sie die Kerzen anzünden und auf diese Weise eine schöne Atmosphäre erschaffen. Kombinieren Sie kleine Kerzen mit ein paar langen, damit es etwas verspielter wirkt. 

 

Gemälde

Haben Sie eine große kahle Wand und möchten diese füllen? Stellen Sie dann ein großes Gemälde auf das Wandregal. So können Sie Ihrer Wohnung eine bessere Ausstrahlung verleihen und das Gemälde so richtig in Szene setzen. Da geht garantiert kein Blick dran vorbei!

 

Pflanzen

Sie mögen es, Pflanzen zu haben, haben aber leider nicht ausreichend Platz, um eine große Zimmerpflanze hinzustellen? Dann können Sie kleine Hängepflanzen als Dekoration in das Wandregal stellen. Wenn Sie sich für eine Pflanze entscheiden, deren Blätter über den Topf fallen, erzeugen Sie einen verspielten Effekt und zieht die Pflanze zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich. 

 

https://www.holzleitern.de/

Related Posts

Der digitale Alltagsfreund

Haushaltssichere Geschenkideen

So reparieren Sie Ihren Kühlschrank anstatt sich direkt einen neuen anzuschaffen